Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Stellenangebote

Aktuelle Ausschreibungen für Stellen in den acht LWL-Museen für Industriekultur und der Zentrale.

Die LWL-Museen für Industriekultur setzen sich für Vielfalt und Chancengleichheit ein. Im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten bundesweiten Programms „360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft“ arbeiten wir an der diversitätsbezogenen Öffnung des Museums in den Bereichen Personal, Publikum und Programm. Wir wünschen uns neue Perspektiven und Expertisen und freuen uns bei allen Ausschreibungen über Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Social-Media-Manager:in (w/m/d)

Für die Museumszentrale in Dortmund suchen wir zum frühestmöglichen Eintrittstermin eine:n Social-Media-Manager:in (w/m/d). Wir bieten eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche). Gehaltsgruppe: EG 11 TVöD VKA. Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn-Nr. 6137 bis zum 29.04.2024.

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche Betreuung der zentralen Social-Media-Kanäle des Museums, d. h. Erstellung von Redaktionsplänen, Recherche von Themen sowie zielgruppen- und mediengerechte Aufbereitung der Inhalte 
  • Weiterentwicklung der Social-Media-Strategie sowie Entwicklung und Umsetzung neuer Content-Ideen 
  • Aufbau und Pflege relevanter Communities                                                                                      
  • Koordination der Social-Media-Aktivitäten der acht Museen durch Beratung und Austausch, Unterstützung der Museen, speziell bei der Erstellung von Video-Content 
  • Social-Media-Marketing inklusive Monitoring und Analyse von Kampagnen 
  • Mitarbeit an der Erstellung von Homepages für Sonderausstellungen der Museen

Das erwarten wir von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaften, Digitale Medien, Journalismus

oder

  • ein anderes einschlägiges (Fach-)Hochschulstudium mit der Weiterbildung als Social Media Manager:in (w/m/d)
  • sowie
  • einschlägige Berufserfahrung mit Bezügen zu den genannten Aufgaben ist wünschenswert
  • gute Kenntnisse in Videoerstellung und Schnittprogrammen sowie Online-Tools für Grafikdesign (Canva)
  • Erfahrungen im Online-Marketing, ein gutes Sprachgefühl sowie eine hohe Kommunikationskompetenz
  • gute Englischkenntnisse
  • hohes Maß an Teamorientierung
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstreisen
     

 

Bei fachlichen Fragen zu diesen vielfältigen Aufgabenfeldern wenden Sie sich gerne an:

LWL-Museen für Industriekultur:
Christiane Spänhoff (Tel.: 0231 6961-127)

Personalrechtliche Fragen und Fragen zu dem Verfahren beantwortet Ihnen gerne:

LWL-Haupt- und Personalabteilung:
Denise Kestermann (Tel.: 0251 591-5428)

=> JETZT BEWERBEN!

Studentische:r Volontär:in

Wir suchen zum frühestmöglichen Termin als studentische:n Volontär:in (w/m/d) für unser LWL-Museum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop. Wir bieten eine für ein Jahr befristete Teilzeitstelle (15-20 Stunden/Woche). Die Verlängerung um ein weiteres Jahr ist unter Umständen möglich. Sie erhalten ein Entgelt nach den Regeln des LWL, derzeit EG 2, Stufe 1 TVöD VKA (z. Zt. 1.324,18 Euro brutto bei 20 Stunden/Woche).

Sie möchten bei einer Institution arbeiten, die Gutes bewirkt – für die Kultur und das soziale Miteinander in der Gesellschaft?

Dann passen Sie zu uns!
Wir vom LWL freuen uns auf Sie!

Das erwarten wir von Ihnen:

ein abgeschlossenes 2. Semester der Fachrichtung Geschichts- oder Kulturwissenschaften, Public History, Journalismus/Marketing oder eines anderen einschlägigen Studienganges mit Bezügen zu den genannten Aufgaben

sowie

  • laufende Immatrikulation
  • gute Fähigkeit zur Team- und Projektarbeit, selbständige und initiative Arbeitsweise
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft zum Fahren eines Dienst-Pkw
  • gute PC-Kenntnisse (MS-Office, Internet, CMS)
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenenden für die Betreuung von Veranstaltungen
  • Interesse an der Museumsarbeit und am Themenschwerpunkt Binnenschifffahrt
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse wünschenswert

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Pflege der Social-Media-Kanäle, Verfassen von Pressemitteilungen etc.)
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Ausstellungen


Bei Fragen rund um das Schiffshebewerk wenden Sie sich gerne an:

LWL-Museum Schiffshebewerk Henrichenburg
Dr. Arnulf Siebeneicker
02363 9707-10

Personalrechtliche Fragen und Fragen zu dem Verfahren beantwortet Ihnen gerne:

LWL-Haupt- und Personalabteilung
Denise Kestermann
0251 591-5428

Nehmen Sie die Herausforderung an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen von Frauen und geeigneten schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn-Nr. 6280 bis zum 29.04.2024​​​​​​

Über folgenden Link gelangen Sie zu unserem Bewerbungsportal.